zur Startseiteüber meine PersonUmfangreiches zu meinen Ahnen und vielen anderen FamilienVom Hüter der Hoffnungsflamme und seiner 24 Strophen umfassenden Entstehungs- und Moralgeschichte "Flame of Hope"Diese SeiteEin kleiner Einblick in meine BibliothekHier gehören Lob und Anerkennung hinein, aber auch Verbesserungsvorschläge und Rügen


Irlands Krieger sind unsterblich, seine Wiesen grüner als in irgendeinem anderen Land der Welt und seine Menschen tragen trotz rauer Schale ein so weiches Herzen, dass sie die geborenen Gastgeber sind. Das alles wusste ich schon vor meiner Irlandreise. Die Idee dazu hatte ich schon lange im Kopf, doch wann, um Gottes Willen, sollten meine Schwester und ich gleichzeitig vier Wochen Urlaub bekommen?! Die Gelegenheit ergab sich dennoch im Sommer 1992, und wir haben sie direkt genutzt. Die ersten 500 Kilometer waren zwar ganz schön stressig, weil meine Schwester sich trotz eines gebrochenen Zehs  aufmachte und erst einmal den beruflichen Stress an mir ausließ, aber wir haben nicht umgedreht, sondern sind in der Nacht zum 30. Mai 1992 über Belgien und Frankreich zur Fähre Dover-Calais gefahren. Hier nun Auszüge aus unserem Reisetagebuch und ein paar Fotografien von damals, die ich mit meiner Nikon FM2 (schwarz-weiß) und einer Nikon 801 aufgenommen habe. Leider sind mir später in Hamburg bei einem Autoaufbruch beide Kameras samt aller Objektive, Filter und Blitzlichtgeräte gestohlen worden.

 

zur Startseite | Profil | meine Ahnen | Italien | Schottland                          (c)1993/ 2002 by Manfred Reinnarth - Ahrweiler

Einsames
Haus

 


The
Gallus
Oratory

Beehives an der Westküste


Hochkreuz und Fliehturm

Müllabladen verboten!"
Gilt das nicht für das Schiff?

  Schafe im Baum


Ein Blick
durchs
Fenster

 

 

 


Irlands Nationalsport: Golf                                               Rock of Cashel

Schafe überall...

Gegenverkehr...                                                               Schafe scheren...
alles klar?

und auf der Hintour über Calais (Frankreich) und Dover (England) auf dem Weg zur Fähre in Wales ein Abstecher nach Stonehenge...

   
(C) 1992, 2002, 2003
by Manfred Reinnarth
zurück