Johann ReinardAnna Maria EllerLeonard MendenElisabeth FasbenderElisabeth ReinnarthJohann PeterKindKindCatharina ReinnarthJ. Joseph ReinnarthAnna Maria ReinnarthJohann

zur Startseite

(No. 26)
REINNARTH Johann Joseph
(No. 27)
MENDEN Anna Margaretha
11.05.1821 *
Schalkenbach
24.10.1894 +
Niederbachem
23.09.1824 *
Niederbachem
25.01.1888 +
Niederbachem
Dienstknecht, Tagelöhner  

S oo 02.08.1847 Niederbachem
K oo 03.08.1847 Niederbachem

1 Elisabeth
(oo Rochert, Wilhelm)
19.01.1848 *
Niederbachem
06.03.1921 +
Ahrweiler
2 Johann Peter

05.03.1850 *
Niederbachem
19.05.1878 +
Niederbachem
3 Gertrud

23.12.1852 *
Niederbachem
03.10.1853 +
Niederbachem
4 Joseph

25.10.1854 *
Niederbachem
31.01.1859 +
Niederbachem
5 Catharina
(oo Koll, Mathias)
26.07.1857 *
Niederbachem
17.01.1890 +
Plittersdorf
6 J. Joseph
(oo Euskirchen, Anna)
09.07.1860 *
Niederbachem
06.04.1924 +
Plittersdorf
7 Anna Maria
(oo Monschau, August)
25.11.1863 *
Niederbachem
zirka 1941 +
Pech
8 Johann

01.08.1866 *
Niederbachem
nach 1885 g

*
oo 1847 Johannis Josephus Reinharth et Anna Margaretha Menden 3tia Augusti factes tribus Proclamatiobus Johannis Josephus Reinerz filius legitimus Johannis Reinarth et Anna Maria Eller ex Schalkenbach, Parochia Königsfeld et Anna Margaretha Menden filia legitima Leonardi Menden et Elisabethae Fasbender conjugum ex Niederbachem. Assistentibus testibus Johanne Broichsitter et Godofrido Möhren ex Niederbachem, matrimonio conjuncti sunt. (KB Niederbachem)

- g 1856 Drei Monate Haft wg. gefährlicher Mißhandlung. (Strafregister, Kreisarchiv Siegburg, Abt. Wachtberg, Nr.54)
- g 1869 Bewerbung um den Posten als Nachtwächter. Ein anderer Kandidat wurde genommen. (Sitzungsprotokoll der Gemeinde Niederbachem vom 29. Oktober 1869, Kreisarchiv)
- C 1878 Koll/Reinarth, Tagelöhner aus Niederbachem 58 Jahre alt. (StA Berkum)
- g 1885 Drei Tage wg. Diebstahl eingesessen. (Strafregister)
- + 1894 24. Octobris defunctus est Joannes Josephus Reinarth, viduus Margarethae Menden, anno 73. aetatis suae completo, cum apoplexiae (=Schlagfluß) correptus, sacramento extremae unctionis munitus esset. Sepultus est die 28. eiusd. m. (KB Niederbachem)
a + 1888 25.Januarii Anna Margaretha Reinarth, nata Menden, cum s. sacramenta moricutum pie suscepisset et annum aetatis suae 63 complevisset, obdormivit in Domino Sepulta est die 29. ejüsdem meusis. (KB Niederbachem)
1 * 1848/4 19.1. J.J.Rheinarth (26) Ackerer zeigt an, daß um 4 Uhr des morgens seine Tochter Elisabeth geboren ist. Zeugen: Reiner Hüllen (39) Ackerer und Sebastian Merÿ (59) Taglöhner. Unterschrift: Reinnarth (DT Villip im PStA Brühl)
1 t 1848 Elisabeth Reinartz/ 1848, 19. Jan. nata et babtizata filia legitima Johannis Josephi Reinart et (Magdalenae) Menden conjugum ex Niederbachem. Notiz: exoris Nomen est: Margaretha Menden. Paten: Servatius Fasbender et Elisabetha Fasbender. (KB Niederbachem)
2 * 1850/26 5.3. J.J. Rheinartz (29) Ackerer Ehemann von Anna Marg. Menden, zeigte an, daß um 5 Uhr des morgens sein Sohn Johann Peter geboren ist. Zeugen: Reiner Hüllen (42) Ackerer und Caspar Dahl (25) Ackerer. (DT Villip im PStA Brühl)
2 t 1850 Johannes Petrus Reinartz/ 1850, 5.Martii natus et baptizatus filius Johannis Josephi Reinarth et Margarethae Menden conjugum ex Niederbachem. Paten: Johannes Petrus Reinarth et Elisabetha Schaefer ex Broichhof (KB Niederbachem)
2 + 1878 Johann Peter Reinarth, Sohn von Joh. Jos. Reinarth und Anna Margaretha Menden aus Niederbachem ist am 19.5.1878 im Alter von 28 Jahren unverheiratet gestorben. Nr.43/1878 (m, StA Berkum)
2 + 1878 Johannes Petrus Reinarth: 19.Maii (1878) Joannes Petrus Reinarth, quum per longem spatium tomporis phthisi (=Schwindsucht) pulmonum laborasset, pneum onorrhayia inopinanter subsecuta, e vita excessit, praevie tamen s moricutium sacramentis ad mortem praeparatus. Sepultus est 23. Maii. (KB Niederbachem)
3 * 1852/93 23.12. J.J.Reinarth (31) Taglöhner zeigte an, daß am 22.12. um 4 Uhr des nachmittags seine Tochte Gertrud geboren ist. Zeugen: Reiner Hüllen (43) Ackerer und Johann Riegel (22) Taglöhner. (DT Villip im PStA Brühl)
3 + 1853/52 3.10. Johann Joseph Rheinarth (32) Taglöhner zeigte an, daß um zwei Uhr des nachmittags seine Tochter Gertrud, (Tochter von Joh.Joseph Reinarth und Margaretha Menden) ein Jahr alt, gestorben ist. Unterschrift: Johan Jos. Reinarth.(DT Villip im PStA Brühl)
3 t 1852 Gertrudis Reinartz/ (1852) 23tia Decembris nata et baptizata est filia legitima Johannis Josephi Reinartz et Margarethae Menden conjugum ex Niederbachem. Paten: Mathias Krein ex Niederbachem et Gertrudis Reinartz.(KB Niederbachem)
3 + Gertrudis Reinartz, habit 1 annum aetatis/ 3. Octobris (1853) circa secundam horam post prandium obiit Gertrudis Reinartz filia leg. Johannis Josephi Reinartz et Margarethae Menden conjum ex Niederbachem. (KB Niederbachem)
4 * 1854/79 26.10. J.J.Reinarth (33) Taglöhner zeigte an, daß am 25.10. um 7 Uhr des nachmittags in seiner Wohnung sein Sohn Joseph geboren ist. Zeugen: Reiner Hüllen (46) Ackerer und Johann Schwipper (35) Wirth. Unterschrift: Reinarht. (!) (DT Villip im PStA Brühl)
4 t 1854 Josephus Reinartz/ (1854) 25 Octobris natus altera die baptizatus filius legitimus Johannis Josephi Reinartz et Margaretha Menden conjugum ex Niederbachem. Paten: Johannis Josephus Luhmer ex Niederbachem et Margaretha Munz ex Lannesdorf. (KB Niederbachem)
4 + 1859 Josephus Reinartz, habit 5 annos aetatis/ 31. Januarii (1859) obiit Josephi Reinartz filius leg. Johannis Josephi Reinartz et Margarethae Menden conjugum ex Niederbachem.(KB Niederbachem).
5 * 1857/52 27.Juli J.J.Reinarth (36) Taglöhner, Ehemann von Anna Marg. Menden Tagl”hnerin, zeigte an, daß seine Tochter Catharina am 26.7. um ein Uhr des nachts geboren ist. Zeugen: Michael Knieps (36) Taglöhner und Martin Kehsel (32) Schneider. Unterschrift: Reinarth. (DT Villip im PStA Brühl)
5 t 1857 Catharina Reinarth 1857, 26. Julii nata et baptizata est filia legitima Johannis Josephi Reinarth et Margarethae Menden conjugum ex Niederbachem (Paten:) Mathias Schucht ex Mehlem et Catharina Luhmer ex Niederbachem. (KB Niederbachem)
5 o 1878 Matthias Koll et Catharina Reinarth/ Tribus de more factis proclamationibus sine ullo obloquio hode Matthias Koll, filius legit. Servatii Koll et Christinae Brust ex Niederheckenbach, habitus in Mehlem et Catharina Reinarth, parochiana mea, presentibus me et duobus testibus Josepho Krein et Joanne Reinarth item parochiams meis matrimonium rite contraxerunt. Niederbachem, 6. Junii 1878, Weiser, paroch. (KB Niederbachem)
5 + 1890 19.Januar Catharina Reinnarth uxor Mathiae Koll in Plittersdorf. (KB Plittersdorf) 5 + 1890 Nr.25: 17.1.1890 Der Tagelöhner Mathias Koll aus Plittersdorf zeigt an, daß seine Ehefrau Catharina Reinnarth, 33 Jahre alt aus Niederbachem gebürtig, am 17.1.1890 halb zwei Uhr vormittags gestorben ist. Unterschrift: Matthias Koll. (STA Godesberg)
6 * 1860/37 9.7. J.J.Reinarth (39) Ackerer zeigte an, daß um neun Uhr des morgens sein Sohn Johann Joseph geboren ist. Zeugen: Gottfried Möhren (66) Ackerer und Heinrich Joseph Rüdesheim (34) Ackerer und Wirt. (DT Villip im PStA Brühl)
6 t 1860 Johannis Josephus Reinartz/ (1860) 9. Juni natus et altera die baptizatus est filius legitimus Johannis Josephi Reinartz et Margarethae Menden conjugum ex Niederbachem (Paten:) Johanns Josephus Drolshagen ex Niederbachem et Gertrudis Reinartz.(KB Niederbachem)
6 P 1889 5. Augusti nata et 8. eiusdem baptizata est Sophia filia legit. Augusti Monschau et Annae Mariae Reinarth, patrini fuerunt Joannes Josephus Reinarth e Niederbachem et Sophia Monschau, nata Neveling e Mehlem. (KB Niederbachem)
7 * 1863/78 25.11. J.J.Reinarth (42) Ackerer zeigte an, daß um zwei Uhr des nachts seine Tochter Anna Maria geboren ist. Zeugen: Gottfried Möhren (69) Ackerer und Reiner Hüllen (55) Ackerer. Unterschrift: Reinarth. (DT Villip im PStA Brühl)
7 t 1863 Anna Maria Reinarth/ (1863) 25. Novembris nata et baptizata est filia leg. Johannis Josephi Reinarth et Margarethae Menden conjugem ex Niederbachem (Paten) Heinricus Fasbender et Anna Maria Hüllen ambo ex Niederbachem. (KB Niederbachem) 7 o 1889 August Monschau und Anna Maria Reinart , Tochter von J.J.R. und A.M.Menden aus Niederbachem hat am 17. Juni 1889 unter Nr.7 geheiratet.?? (m StA Berkum)
8 * 1866/52 1.8. J.J.Reinarth (44) Ackerer, wohnhaft zu Niederbachem, Ehemann von Margaretha Menden (41) zeigte an, daá um zehn Uhr des morgens sein Sohn Johann geboren ist. Zeugen: Reiner Hüllen (58) Ackerer aus Niederbachem und Gottfried Hüven (63) Tagelöhner aus Niederbachem. Unterschrift: Reinnarth. (DT Villip im PStA Brühl)
8 g 1885 beantragte Johann Josef Reinarth für seinen lahmen Sohn Johannes beim Gemeinderat eine Drehorgel. Der Antrag wurde mit der Begründung abgelehnt, daß ein Präjudiz geschaffen werde, und andere Personen, welche sich in der gleichen Lage befänden, verleitet werden könnte, ebensolche Anträge zu stellen. Zudem sei für diesen Zweck kein Geld vorhanden. (Gemeindeprotokoll, Kreisarchiv Rhein-Sieg-Kreis in Siegburg)