zur Startseite | Nachfahren des Michel Renard | Eltern des Ehemannes

(No. 116)
REINNARTH Joseph
(No. 117)
MÜLLER Angela
26.12.1887 *
Plittersdorf
07.09.1914 +
Rhein/Marne
*
Saarbrücken
+

   

oo

1 Joseph
(oo ?, N.N./...)
04.05.1912 *
Saarbrücken
11.05.1976 +
Saarbrücken
*
Nr.119 Godesberg 6.4.1915: Der Kommandeur des königlichen Preußischen Reserve-Infantrie Regiments Nr.29 hat mitgeteilt, daß der Reservist der 10. Kompanie, Kraftwagenführer Josef Reinnarth, 26 Jahre alt, Moltkestraße 46, Plittersdorf, Ehemann von Angela Müller, Sohn des Gärtners Johann Josef Reinnarth und der Anna Euskirchen in den Kämpfen am Rhein-Marne-Kanal am 7. September 1914 an den erhaltenen Verwundungen verstorben sei. Die genaue Zeit des Todes ist nicht festgestellt worden. (StA Godesberg)

1 g 1956 Arthur Meyer, Portier zu Bad Godesberg, Beethovenstraße 42, handelnd als Abwesenheitspfleger für Josef Reinnarth, gemäß Bestallung des Amtsgerichts Bonn 27 VIII R 140. (Erbteilung 1956)
> Inf.-Reg. von Horn Nr.29 (3. Rheinisches), Trier Kommandeur: Oberst von Wyszecki, Obstlt. Buchholtz. (Rangliste der königlich Preußischen Armee 1907; Archiv Leisen, Ramersbach) Gemeinsam mit 7. Rheinischen Inf.R.Nr.69 Bez.Kom Trier, II Trier. Kommandeuer der 31.Infanterie Brigade: Gen.Major Wellmann; Teil der 16. Division aus Trier unter Gen.Lt.v.Lindenau im VIII. Armeekorps.

Familiendaten von ManfredReinnarth@aol.com aus Ahrweiler.
Bei Rückfragen oder Hinweisen auf weitere Familienmitglieder
bitte die Nummer (No. über dem Vater, oben links) angeben.